Nachhaltigkeit

Wir fühlen uns den 17 globalen Nachhaltigkeitszielen, auch die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen genannt, verpflichtet. Sie wurden als "Agenda 2030" von mehr als 193 Mitgliedsländern 2015 verabschiedet. Für uns bilden sie einen wichtigen handlungsbegleitenden Orientierungsrahmen.

  • Die Besuche der Patienten in ihrer häuslichen Umgebung erfolgen möglichst mit dem Fahrrad oder den Angeboten des öffentlichen Nahverkehrs.
  • In der Praxis erfolgt die Versorgung mit elektrischem Strom über 100% erneuerbare Energien.
  • Der Enegieverbrauch wird so gering wie möglich gehalten
  • Verbrauchsmaterialien werden ressourcenschohnend genutzt und eine Kreislaufwirtschaft unterstützt:
    • Büro- und Hygienepapiere sind ausnahmslos aus Recyclingmaterial.
    • Handtücher sind aus wiederverwendbaren Material.
  • Der Blick auf die belebte und unbelebte Umwelt, deren Teil wir Menschen sind, ist holistisch gestaltet. Wir versuchen Krankheit und Verletzungen in diesem Sinne zu betrachten.